Religion ist keine Insel

religion ist keine insel web

AutorInnen:

Ulrike Bechmann,

Peter Ebenbauer

 Info:

Traditionen und Konzepte interreligiösen Austauschs.

Herausgeberin: Sabine Maurer
ISBN:
978-3-902666-40-6
Auflage:
1. Auflage, 12/2015 
Preis:
17,60€

 

Nach 50 Jahren ist es an der Zeit, die Neuaufbrüche des Zweiten Vatikanischen Konzils mutig und kreativ weiter zu entwickeln. Zweifellos gehört zu diesen Neuaufbrüchen die Klärung Nostra aetate, in der die Haltung der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen völlig neu bestimmt wurde. Sie stellt nicht nur die Weichen für eine vorbehaltlose Erforschung der Geschichtlichkeit und der wechselweisen Beeinflussung religiöser Traditionen, sondern auf für die neuen und brisanten Herausforderungen im interreligiösen Miteinander. Auf dieser Basis bieten die Beiträge dieses Buches exemplarische Orientierung über Traditionen, Konzepte und Gefährdungen interreligiösen Austauschs zwischen Judentum, Christentum und Islam.