Religion und Herrschaft in der Antike

 

religion und herrschaft in der antike

Herausgeber:

Klaus Tausend

 Info:

Dieser Band ist dem Thema „Religion und Herrschaft in der Antike“ gewidmet.

ISBN:
978-3-902666-32-1
Auflage:
1. Auflage, 07/2014
Preis:
35,00 €

 

Am 2. Februar und am 14. Juni 2012 fanden an der Karl-Franzens-Universität Graz zwei internationale und interdisziplinäre Symposien zu dieser Thematik statt, deren vorrangiges Ziel es war, einzelne Aspekte dieses Themenkreises aus dem Blickwinkel verschiedener altertumswissenschaftlicher Disziplinen zu betrachten. Sowohl Religion als auch die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Herrschaft stellen wesentliche formative Elemente in allen antiken (und nicht nur antiken) Gesellschaften dar und zogen seit jeher die Aufmerksamkeit der Forschung auf sich.

 
In den beiden Symposien wurden Fragen der Interpendenz, der gegenseitigen Einflussnahme und der Benutzung des einen durch das andere erörtert. Selbstverständlich können die einzelnen in den Symposien dargebotenen Beiträge nicht annähernd das gesamte Phänomen erfassen oder auch nur alle Teilaspekte streifen, jedoch bietet der vorliegende Band einen guten Einblick in die Vielfalt und Komplexität der Fragen nach dem Zusammenhang zwischen weltlicher Macht und Religion in der Antike, der durch seine aufgeworfenen Fragen vielleicht zu weiterer Beschäftigung mit dem Thema anregen wird.